Schulprofil

Die Mittelschule Cadolzburg - eine Leuchtturmschule in der bayrischen Schullandschaft.

 

Im Juni 2012 fand Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle diese Formulierung für unsere Mittelschule. Sie wurde als eine von 39 Schulen in ganz Bayern mit dem Prädikat Inklusionsschule ausgezeichnet.

 

Was bedeutet das in der Praxis?

 

Derzeit besuchen 262 Schülerinnen und Schüler die Mittelschule Cadolzburg. Sie werden in 12 Klassen unterrichtet. Vier dieser Klassen sind sogenannte Kooperationsklassen. Das heißt, dass in jeder dieser Klassen neben den Regelschülern jeweils mindestens drei Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unterrichtet werden. Die Klassenleiter arbeiten dabei eng mit einer Sonderpädagogin zusammen, die die Kinder intensiv betreut und jeweils drei Stunden individuell fördert. Die Professionalität der Sonderpädagogen kommen auch den Regelschülern zu Gute. Bei individuellen Schwächen werden auch sie in die Förderung einbezogen. Individuelle Förderpläne werden in Kooperationsstunden zwischen den Lehrkräften abgesprochen und geplant.

Eine weitere Klasse ist die sogenannte Tandemklasse. Hier werden Regelschüler und Schüler mit erhöhtem sonderpädagogischen Förderbedarf in allen Hauptfächern von zwei Lehrern gleichzeitig betreut. Ein Hauptschullehrer und eine Sonderpädagogin bieten hier inklusives Lernen an. Kinder mit und ohne Behinderung werden in der gleichen Klasse unterrichtet, gefördert und individuell betreut.

Die Klassen M 7, M 8 und M 9 führen die Schüler der MSC zum mittleren Bildungsabschluss. Neben Schülern aus dem Schulverband besuchen auch viele Verbundschüler diese Klassen. (Der Bustransport erfolgt hier mit den Bussen der Dillenbergschule).

Für die hohe Qualität unserer Schule sprechen die Ergebnisse unserer letzten beiden Abschlussklassen.

Viele dieser Abschlussschüler besuchen in diesem Schuljahr die M 10 in Zirndorf und die dort neu eingerichtete M 9 + 2 Klasse. 

Die Mittelschule Cadolzburg bietet als einzige Schüle im Mittelschulverbund Dillenberg-Zenngrund alle drei verpflichtenden praktischen Fächer in den Jahrgangsstufen 8 und 9 an. Die Schüler müssen nicht zum Unterricht in den Praktischen Fächern Wirtschaft, Technik, Soziales gefahren werden. 

 

Folgende Unterstützung erhält Ihr Kind bei uns

  • Unterricht findet nach dem Klassenlehrerprinzip statt. Als Ansprechpartner und Vertrauensperson unterstützt die Klassenlehrkraft Sie und Ihr Kind in allen schulischen Fragen. Diese Lehrkraft kennt die Stärken und Schwächen des Kindes genau und sorgt für individuelle Förderangebote und Hilfen, die kurz- oder langfristig sein können.

  • Individuelle Betreuung durch modulare Förderung bietet die Möglichkeit auf die unterschiedlichen Begabungen der Kinder einzugehen. Hierbei unterstützt die Förderlehrkraft. Es erfolgt eine gezielte Förderung bei Lese-Rechtschreibschwäche und Legasthenie sowie ein Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining.

  • Gezielte Förderung der Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung individueller Schwächen. Hierbei unterstützen Sonderpädagogen.

Praxis an der Mittelschule

 

Unter diesem Motto stehen jährliche Aktionen, bei denen Künstler und Handwerker mit unseren Schülern arbeiten. So war das in der Vergangenheit die Arbeit mit einem Schreiner, der Sitzbänke für den Pausenhof fertigte;  ein Steinmetz, der Schülern die Arbeit mit Steinen näherbrachte und Sandsteinreliefs herstellen ließ, die heute die Aula schmücken; ein Landschaftsgärtner, der mit den Schülern ein Klassenzimmer im Grünen anlegte; Künstlern, die Kinder zum kreativen Malen anleiteten. Die Ergebnisse werden in Vernissagen der Öffentlichkeit gezeigt.

Neben vielen Preisen, die bei Wettbewerben in den letzten Jahren gewonnen wurden,  zeugen vor allen Dingen zwei Auszeichnungen für die Qualität der MSC:

2010   Umweltschule

2007   7. beste Schule in Bayern 

 

Räumliche und bauliche Bedingungen

 

Insgesamt ist die Mittelschule Cadolzburg eine Schule, die geprägt ist durch hoch motivierte Lehrer und Schulpersonal, die offen ist für die Zusammenarbeit mit außerschulischen Organisationen, und die eine hohe Unterrichtsqualität bietet.

Kontakt 

*Pflichtfelder
Absenden
Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31